Benefiz-Event „IT‘S MAGIC!“

WITTEN transparent. Am Samstag, 2. Februar, findet in der Blote Vogel Schule in Witten ab 16 Uhr das Benefiz-Event des Inner Weel Clubs Witten-Herdecke „It’s Magic“ statt. Es handelt sich um eine Zauber-Show für jung und alt. Der Eintritt kostet 29,50 Euro für Erwachsene und 15 Euro für Kinder und Studenten.

Haupt-Attraktion der Veranstaltung sind „Die Physikanten“, ein wissenschaftliches Comedy-Duo mit hohem Unterhaltungs- und Lernfaktor: „Erleben Sie spektakuläre Experimente, verblüffende Effekte und intelligente Comedy“, so werben die Darsteller für ihre Show, die deutschlandweit auch aus dem Fernsehen bekannt ist. Als Vorgruppe verzaubern uns die Magier von der „Magic Academy Zauberschule“ aus Witten, die mit einer klassischen Zaubershow unterhalten.

Neben einem kurzweiligen Programm ist auch für das leibliche Wohl der Gäste gesorgt. Der Inner Wheel Club Witten-Wetter besteht seit 20 Jahren und setzt sich erfolgreich für die Belange von Kindern, Frauen und jenen ein, die Unterstützung brauchen.

Der Erlös dieses Benefiz geht an den Kinderschutzbund Herdecke und an die Kämpenschule Witten für deren Reit-Therapie.

Der Veranstaltungsort, die Blote Vogel Schule, befindet sich an der Stockumer Str. 100 in Witten-Annen. Weitere Infos über die Künstler sind im Internet zu finden unter: www.physikanten.de und www.magicacademy-witten.de

Bericht aus WITTEN transparent

Trickreich ins neue Jahr – Zum Auftakt in ein zauberhaftes, neues Jahr hatte jetzt die Magic Academy in ihren Hexenkessel an der Sprockhöveler Straße eingeladen. 20 Zuschauer staunten in der kleinen Clubbühne über die pfiffigen Tricks und amüsanten Illusionen der drei Zauberschüler Shabaz, Jasper und Lukas. Unterstützt wurden sie von ihrer Oberhexe Susanne Malik, die professionell und charmant das Publikum begeisterte (Foto). – Die nächsten trickreichen Abende im „Trickreich“ sind am 3. Februar, 2. März und am 6. April, jeweils montags um 19.30 Uhr. www.magicacademy-witten. de.Foto: Michael Winkler
Trickreich ins neue Jahr – Zum Auftakt in ein zauberhaftes, neues Jahr hatte jetzt die Magic Academy in ihren Hexenkessel an der Sprockhöveler Straße eingeladen. 20 Zuschauer staunten in der kleinen Clubbühne über die pfiffigen Tricks und amüsanten Illusionen der drei Zauberschüler Shabaz, Jasper und Lukas. Unterstützt wurden sie von ihrer Oberhexe Susanne Malik, die professionell und charmant das Publikum begeisterte (Foto). – Die nächsten trickreichen Abende im „Trickreich“ sind am 3. Februar, 2. März und am 6. April, jeweils montags um 19.30 Uhr. www.magicacademy-witten. de. Foto: Michael Winkler